Nach den RescueDaysMED sind nun auch die RescueDaysAT ausgebucht.

180 Feuerwehrkameraden aus ganz Österreich werden heuer die Möglichkeit haben unter realistischen Bedingungen gemeinsam mit den Kameraden vom Roten Kreuz Unfallszenarien zu beüben.

Wir freuen uns ganz besonders, dass so viele Kameraden die Gelegenheit heuer nutzen an den RescueDaysAT teilzunehmen. Für alle die keinen Platz erhalten haben, heißt es nun auf die nächsten RescueDaysAT warten. Diese werden im Hinblick auf die anstehenden Veränderungen in der Rettungslandschaft Niederösterreichs voraussichtlich 2015 ausfallen und erst 2016 wieder stattfinden.

Wer dennoch bei den RescueDaysAT dabei sein möchte, hat zwei Möglichkeiten:

– Besucht uns bei den Publikumstagen oder

– unterstützt uns als Helfer

Wir sehen uns bei den RescueDaysAT und RescueDaysMED